http://www.ewma.org

http://www.wund-dach.org/

https://www.icwunden.de/

Wir freuen uns, hiermit den 10. Deutschen Wundkongress 2016 ankündigen zu können. Er findet gemeinsam mit dem 26. Kongress der EWMA (European Wound Management Association) und dem 2. WundD•A•CH Kongress 2016 statt.

Der europäische Wundkongress wird in Zusammenarbeit zwischen der EWMA, der Initiative Chronische Wunden e.V. (ICW) und dem Dachverband deutschsprachiger Wundheilverbände WundD•A•CH organisiert.

Das Kongressthema lautet:

PATIENTEN • WUNDEN • RECHTE


Patienten sind viel mehr als nur Personen, die an einer Wunde leiden. Sie sind Menschen mit Ansprüchen und Bedürfnissen – und sie haben Rechte! Nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte hat jeder Mensch das Recht auf Gesundheit. Das bedeutet, dass jeder Mensch Zugang zu Präventionsmaßnahmen und zur Behandlung nicht heilender Wunden haben muss. Die Lebensqualität der Patienten sicherzustellen, ist also sowohl eine politische als auch eine klinische Aufgabe. Um den Patienten Zugang zu angemessener Wundbehandlung zu gewähren, sind Patienten, Gesundheitsberufler und die Politik gemeinsam gefordert.
Diese Zusammenarbeit ist einer der Eckpfeiler eines gelungenen Wundmanagements und eines der wesentlichen Ziele einer Herangehensweise
in interdisziplinären Teams.


WARUM SOLLTE MAN AM EUROPÄISCHEN WUNDKONGRESS TEILNEHMEN?
Der Kongress bietet ein Programm mit wissenschaftlichen Fachvorträgen auf höchstem Niveau sowie Networking-Aktivitäten und ist darüber hinaus eine  hervorragende Gelegenheit, sich mit internationalen Kollegen über Fachfragen und Erfahrungen auszutauschen.

Wenn Sie am Kongress teilnehmen,

  • erhalten Sie neueste Informationen und erfahren mehr über den aktuellen Wissens- und Forschungsstand in der Wundheilung
  • haben Sie die Chance, führende Forscher und Kliniker aus diesem Fachbereich zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen.
  • haben Sie Gelegenheit, zahlreiche Key Sessions, freie Manuskriptpräsentationen und praktische Workshops zu besuchen und an einer Reihe von Guest Sessions teilzunehmen, die von anderen medizinischen Verbänden und Projektgruppen organisiert werden.

  • sich in der großen Fachausstellung zu treffen, neueste Technologien kennenzulernen und Erfahrungen zuWundheilungsprodukten auszutauschen.

Wir freuen uns darauf, Sie bald in Bremen begrüßen zu dürfen!


Veronika Gerber Vorstandsvorsitzende der ICW
José Verdú Soriano Wissenschaftlicher Sekretär der EWMA
Severin Läuchli, Präsidentin der EWMA
Robert Strohal Präsident des WundD•A•CH