http://www.ewma.org

http://www.wund-dach.org/

https://www.icwunden.de/

Lokale Wundinfektionen


Ziele:

Obwohl die Bedeutung von Bakterien für einen verzögerten Heilungsverlauf vielfach wissenschaftlich untersucht worden ist, sind die direkten Zusammenhänge nach wie vor nicht eindeutig geklärt. Für systemische Infektionen sind sowohl die Diagnostik als auch das therapeutische Vorgehen in der klinischen Praxis umfassend beschrieben. Für klinisch auftretende lokale Wundinfektionen jedoch sind die Vorgehensweisen weit weniger klar. Die Schwierigkeiten beginnen bereits mit der uneinheitlichen Nomenklatur. Darüber hinaus werden auch diagnostische und therapeutische Konzepte in unterschiedlichen Fachbereichen verschieden ausgelegt. Auch die praktische Umsetzung ist daher uneinheitlich.
In dieser vom Wund-DACH organisierten Key Session zum Thema lokale Wundinfektionen werden verschiedene Sichtweisen unterschiedlicher Fachgebiete aus dem mikrobiologischen, dermatologischen und chirurgischen Blickwinkel in der Schweiz, Österreich und Deutschland beleuchtet und kritisch diskutiert.

Diese Key Session findet in deutscher Sprache statt und wird simultan ins Englische gedolmetscht.