http://www.ewma.org

http://www.wund-dach.org/

https://www.icwunden.de/

Gesundheitsbezogene Lebensqualität aus der Sicht des Patienten


Die Behandlung von Wunden ist nicht einfach und erfordert ein interdisziplinäres Vorgehen. Einerseits ist es wichtig, Wissen über Wirksamkeit und Sicherheit einer Behandlungsmethode zu generieren; andererseits ist es ebenso wichtig zu verstehen, welchen Einfluss die Wunde und deren Behandlung darauf haben, wie der Patient/die Patientin die Therapie wahrnimmt und inwiefern seine/ihre gesundheitsbezogene Lebensqualität (health-related quality of life, HRQoL) und der Alltag darunter leiden.
Zwar gibt es eine Vielzahl an Publikationen zu den Themen HRQoL und Wohlbefinden, doch ein strukturierter Überblick über Möglichkeiten zur Einschätzung und Messung dieser Parameter im Rahmen der Wundbehandlung fehlt noch immer.
Die EWMA arbeitet daher derzeit an einem Dokument, das aufzeigen soll, wie wichtig eine Einschätzung der HRQoL von Patienten im Rahmen des Wundmanagements ist und gleichzeitig einen Überblick über verfügbare Hilfsmittel gibt und Empfehlungen für die Einschätzung bestimmter Aspekte wundbezogener Lebensqualität liefert.
In dieser Session werden die für eine Einschätzung der wundbezogenen Lebensqualität und HRQoL zentralen Aspekte vorgestellt und diskutiert.