http://www.ewma.org

http://www.wund-dach.org/

https://www.icwunden.de/

Debridement (findet zweimal statt)

Ziele: Das Debridement gilt unter Wundpflegeexperten als bedeutsame Maßnahmen zur Wundbettvorbereitung, die den Heilungsprozesses fördert. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer verschiedene Arten des Debridements kennen, u.a. chirurgisch, enzymatisch, autolytisch, chemisch, biochirurgisch und mechanisch. Die Teilnehmer erfahren mehr zum Thema Wundbeurteilung und den Zielen eines Debridements (wann und warum wird debridiert). Darüber hinaus werden Grenzen und Risiken dieser Methode und damit in Zusammenhang stehende Maßnahmen angesprochen. Teilnehmer haben die Möglichkeit, das chirurgische Debridement zu üben und erlernen die erforderlichen praktischen Fähigkeiten, um diese wichtige Maßnahme in den Wundpflegealltag zu integrieren.