http://www.ewma.org

http://www.wund-dach.org/

https://www.icwunden.de/

Internationale Partner-Session: Wounds Australia


Die internationale Partner-Session 2016 wird von Wounds Australia organisiert

Die Session findet am Donnerstag, den 12. Mai 2016 von 10-11 Uhr statt

Weitere Details zur Session folgen in Kürze. 

Über Wounds Australia:

Hauptanliegen/Zielsetzung des Verbands:
Ziel der AWMA ist es, durch folgende Maßnahmen einen Beitrag zu mehr Aufklärung und Vertiefung der Fachkenntnis sowie zur Anwendung eines effektiven Wundmanagements zu leisten:

• Schaffung eines Netzwerks von Personen mit Fachwissen und Erfahrung im
   Bereich Wundmanagement;
• Bereitstellung aktueller Informationen und Quellen für Fachkräfte und
   Laien;
• Erarbeitung von Leitlinien für Fachkräfte und Laien;
• Förderung und Unterstützung von Forschungsprojekten zur Verbesserung      
   der Qualität im Wundmanagement;
• als anerkannter Fachverband: Verhandlungen mit und Interessenvertretung
   gegenüber Regierungen, Regierungsorganisationen, Bildungseinrichtungen
   und Gesundheitsdienstleistern sowie Beratung dieser Akteure zu       
   Wundpflegemethoden auf Grundlage aktueller und validierter      
   Forschungsergebnisse;
• Kommunikation und Kooperation mit anderen nationalen/internationalen      
   Fachverbänden oder Gruppen zur Verbesserung der Qualität im      
   Wundmanagement;
• Förderung eines gegenseitigen Austauschs mit den oben genannten      
   Verbänden/Gruppen;
• Veröffentlichung des australischen Journal of Wound Management und     
   anderer Fachzeitschriften, Bücher und Bildungsmaterialien.

Weitere Informationen zu Wounds Australia finden Sie hier.